Wirtschaftsprüfer | Steuerberater | Rechtsanwälte

Als eine aus eigener Kraft gewachsene Kanzlei mit einem eingespielten Team sind wir im Inland und über Kooperationspartner auch im Ausland in der Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und Rechtsberatung tätig. Individualität und Kompetenz bei der Betreuung unserer Mandate sind uns Anspruch und Verpflichtung.

Tätigkeitsbereiche unserer Kanzlei

Wirtschaftsprüfung

Von der Jahresabschlußprüfung über die Unternehmensbewertung bis zur Reorganisation und der Sanierung von Unternehmen, sind wir als Wirtschaftsprüfer Ansprechpartner für Unternehmen welche national als auch international agieren.
 

Wirtschaftsprüfung

Steuerberatung

Unsere Steuerberater arbeiten umfassend für Privatpersonen, Unternehmen und für Stiftungen. Buchführung, Bilanzierung und die Steuerplanung gehören zu unseren täglichen Aufgaben. Zusammen mit unseren Partnern arbeiten wir für Mandanten weltweit.

Steuerberatung

Rechtsberatung

Unsere Rechtsanwälte beraten Sie in den Bereichen des Steuerrechts, Steuerstrafrechts, Aktienrechts, internationalen Steuerrechts Erb- und Erbschaftssteuerrechts, des Arbeitsrechts und des Sozialversicherungsrechts. Erfahren Sie mehr darüber.

Rechtsberatung

Wirtschaftsprüfer | Steuerberater | Rechtsanwälte

MerzArnoldWüpper ist mit Kanzleien in Darmstadt, Frankfurt, Bad Homburg, Wiesbaden und Berlin vertreten. Gemeinsam mit unseren internationalen Partnern arbeiten wir für Unternehmen, gemeinnützige Einrichtungen und Privatpersonen weltweit.

Lernen Sie uns kennen. Wir sind gerne für Sie da.

Aktuelle News

Regularisierung der Umsatzsteuer aus innergemeinschaftlichem Fernhandel mit Frankreich

Seit dem Inkrafttreten der Reform des Fernhandels (OSS) musste das französische Finanzamt feststellen, dass einige Unternehmen des Internethandels vor dem Reformdatum fälschlicherweise die Umsatzsteuer ihrer gesamten in der EU getätigten Verkäufe im Abgangsland berechnet hatten, obwohl der Betrag der Verkäufe die insbesondere in Frankreich festgelegten Lieferschwellenwerte überschritt. Diese nicht ansässigen Akteure können daher wegen Unterschlagung von Umsatzsteuerzahlungen einer Steuerprüfung unterworfen werden.

Weiterlesen …

Energiepreispauschale

Das Steuerentlastungsgesetz ist da. Jetzt besteht auch Klarheit über die in den Medien vieldiskutierte Energiepreispauschale.

Weiterlesen …

Rechtsprechungsänderung bei der Betriebsaufspaltung

Die sogenannte Betriebsaufspaltung hat in der Regel den Hintergrund, dass der (beherrschende) Gesellschafter einer GmbH eine Immobilie im Privatbesitz hat und diese der GmbH überlässt. In diesem Zusammenhang sorgt nun ein Urteil des Bundesfinanzhofs vom (IV R 7/18) für Aufsehen.

Weiterlesen …

Grundsteuerreform und Erklärungspflichten

Aufgrund der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts hat der Gesetzgeber bereits in 2019 eine Grundsteuerreform beschlossen, die ab 2025 gelten soll.
Die lange Übergangsfrist hängt damit zusammen, dass die Finanzämter 36 Millionen Grundstücke neu bewerten müssen! Um das organisatorisch in den Griff zu bekommen, wurde das Bewertungsgesetz so geändert, dass der neue Hauptfeststellungszeitpunkt für die Ermittlung der Grundsteuerwerte auf den 01.01.2022 gelegt wurde...

Weiterlesen …